Seit den Beginn unserer Betreuungsarbeit im Jahre 2015 hat sich einiges getan. Wir konnten vielen AsylbewerberInnen den Zugang zu einer neuen Sprache ermöglichen und haben auch Menschen die Asyl bekommen geholfen, sich hier bei uns zu integrieren.

Da zur Zeit den Neumarkter Asylquartieren keine neuen AsylbewerberInnen zugeteilt werden und auch demnächst die Schließung eines Quartieres erfolgt, werden wir uns dieser Gegebenheit anpassen.

  1. Es wird ab September 2019 keine Deutschkurse für Gruppen geben. Für einige Menschen mit Migrationshintergrund geben wir weiterhin Deutschunterricht in Form von Einzelunterricht.
  2. Das Begegnungscafe wird ab 2. September bis auf weiteres ausgesetzt.

Danke an Alle Engagierten und Unterstützer, die uns bei unserer Arbeit für Menschen unterstützt haben. So konnte Neumarkt zeigen, daß hier die Menschlichkeit einen hohen Stellenwert hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *